Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
22 Einträge
Familie Britschgi Familie Britschgi aus Kerns schrieb am 13. Dezember 2019 um 16:29:
Liebe Susanne Unsere Kira bald 16 Jahre, ein wunderbarer Hund von dir. Sie hat uns einen grossen Schrecken eingejagdt. Du weisst ja das Sie altershalber einen Ohreninfarkt hatte. Wir möchten dir danken für deine Unterstützung in dieser schwierigen Zeit. Deine Tipps und Ratschläge haben uns und Kira sehr geholfen, wieder auf die Beine zu kommen. Jetzt geht es unserer Old Lady dem alter entsprechend gut. Danke das du für uns und deine Hunde immer Zeit hast. Kira und ihre Tochter Cilly sind so tolle Kooikers . Wir wünschen dir und deiner Kooikerhondjes schöne Festtage und bis bald im neuen Jahr. Gruss Familie Britschgi
Administrator-Antwort von: admin
Lieben Dank für Eure Worte. Ich habe zu Danken für Euer vertrauen. Ich denke oft an die Humorvolle Zeit mit Kira’s Trächtigkeit 😅 Grüsse an Seppi 😉 Möge Kira und Cilly Euch noch viele schöne gemeinsame Stunden schenken 😘❤️⚜️❤️
Karin Messerle Karin Messerle aus Höchst schrieb am 4. November 2019 um 10:08:
Liebe Frau Räber Gerne möchte ich mich auf diesem Weg für das informative und nette Telefonat von letzter Woche bedanken. Sowohl im Gespräch mit Ihnen, als auch beim Durchlesen Ihrer Homepage, wird sehr schnell und eindeutig ersichtlich, wie sehr Ihnen Ihre großen und kleinen Hunde am Herzen liegen. Ganz besonders schön sind Ihre Videos mit den Welpen, in denen Sie uns an der liebevollen und achtsamen Begleitung Ihrer Liebsten teilhaben lassen. Es ist deshalb eine richtige Freude, sich auf Ihrer Homepage über die wunderbare Rasse zu informieren. Dafür ein herzliches Dankeschön!
Administrator-Antwort von: admin
Herzlichen Dank auch meinerseits für Ihr Verständnis ❤️
Jasmin Müller Jasmin Müller schrieb am 27. Oktober 2019 um 9:46:
Liebe Frau Räber Letzen Mittwoch durften wir Sie und ihre lieben Kooiker besuchen. Wir waren sehr begeistert von den tollen Hunden. Es ist offensichtlich, mit wie viel Herzblut und Liebe Sie für die Hunde da sind. Ihre langjährigen Erfahrungen und Ihr Wissen geben Sie gerne weiter, und Ihre innige Beziehung zu den Hunden sowie die Leidenschaft für das Tierwohl hat uns tief beeindruckt. Einfach schön 🙂 Vielen Dank für alles Herzliche Grüsse Familie Jasmin und Matthias Müller
Esther Esther schrieb am 23. Oktober 2019 um 22:57:
Liebe Susanne Am 1. November ist es 1 Jahr her, seid wir Gadi bei dir abholen durften. Wahnsinnig wie schnell das Jahr mit unserem liebevollen Wirbelwind vergangen ist. Unser Gute-Laune-Lausbub hat alle Herzen im Sturm erobert und sich zu einem vertrauensvollen, selbstbewussten und hübschen Jüngling entwickelt, der mit seiner puren Lebensfreude und seinem tollen Wesen alle verzaubert. Schaut er mit seinen treuen braunen Knopfaugen, ist es oftmals schwierig seinem Charme nicht zu erliegen. Dank deiner liebevollen Aufzucht und Vorprägung hat Gadi sich von Anfang an problemlos in unseren Alltag eingelebt. Gestärkt durch deine Fürsorge und die Chance, bereits als Welpe immer wieder in unsere Welt hineinschnuppern zu dürfen, ist unser kleiner Globetrotter auch mit all den neuen Eindrücken und ungewohnten Situationen auf seiner ersten grossen Reise in den Norden wunderbar zurechtgekommen. Uns, als „Ersthundehalter“, haben deine Hinweise, Tipps und Empfehlungen betr. Ausstattung, Ernährung, Verhalten und Erziehung etc. sehr viel geholfen. Wir sind sehr dankbar und glücklich einen so tollen Hund bei uns zu haben. Ein GROSSES HERZLICHES DANKESCHÖN an dich liebe Susanne für dein unermüdliches Engagement. Mit ganzen Herzen und ganzer Seele bist du für alle Welpen und Besitzer da.
Administrator-Antwort von: admin
Lieben Dank Esther, Deine Worte geben mir Kraft mein Van Youngmuskyteira Hobby weiter zu führen. Es freut mich sehr, dass Gadï bei Euch so ein schönes Leben führen darf. Euer Warten scheint sich gelohnt zu haben 😉❤️
Jeanette Jeanette schrieb am 22. Oktober 2019 um 17:43:
Liebe Susanne, Im August durften wir dich und deine tollen Hunde live kennenlernen und auch die Welpen. Wir sind hellbegeistert wie du das alles machst mit vollem Herz, sehr langer Erfahrung und einem unbeschreiblichem Einsatz. Man spürt, dass dies deine Herzblut ist und deine Berufung. Du nimmst dir für jede Frage Zeit und erklärst alles mit viel Verständnis und Geduld, sprichst oft von deinen Erlebnissen und Erfahrungen wovon wir profitieren können. Ebenfalls bist du auch bereit nach der Übergabe mit Rat und Tat einem zur Seite zu stehen. Alles nicht selbstverständlich. Einfach TOLL! Denn all das spiegelt sich in deinem Hunderudel und den Welpen. Umso mehr freuen wir uns, dass es geklappt hat und wir in 2 Wochen unsere Süsse bei dir abholen dürfen. Ich hoffe und wünsche, dass du noch viele von diesen tollen Hunden züchten wirst und die Menschen bereicherst. Mich berührt es tief im Herzen. Lieben Dank für Alles.
Manuela W. Manuela W. schrieb am 12. Juli 2019 um 21:35:
Liebe Frau Räber Vor über einem Jahr habe ich Sie kontaktiert. Wir hatten ein langes Gespräch am Telefon. Wir hatten uns im Anschluss für eine andere Rasse entschieden. Während des letzten Jahres habe ich oft an Ihre Aussagen gedacht. Heute verstehe ich Sie! In einer grossen Zucht habe ich „meinen“ Hund selber ausgesucht. Von Beginn an zeigte sich ihr Wesen anders als gewünscht. Ich wollte es nicht wahrhaben, mit einem Labrador kann man schliesslich nichts falsch machen. Ich gelang zu einer Spezialistin, sie riet mir den Hund abzugeben. „Mit diesem Wesen hätte sie niemals in eine Familie abgegeben werden dürfen“ war ihre Aussage. Ich wollte meine Verantwortung für das Tier wahrnehmen, habe noch mehr gearbeitet, viel Geld für spezielle Trainings und die Kastration investiert. Hätte ich Ihrer Erfahrung doch nur mehr vertraut liebe Frau Räber! Es hätte uns allen viel Kummer und mir viele Tränen erspart! Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute!
Administrator-Antwort von: admin
Guten Tag Frau Wicki, Herzlichen Dank für die offenen Worte. Dies tut weh, auch für den Hund. Die vielen Missverständnisse die so entstehen, lassen alle Beteiligten leiden und Alle werden vom Leid und Seelenschmerz geprägt die viel Zeit und gerade auch für den Hund, viel Wissen, Einfühlungsvermögen und Geduld benötigt. ich wünsche von Herzen das diese verwirrte Hundeseele ein geeignetes Zuhause findet und Ihnen viel Zeit um das Vergangene zu verdauen und dann später die Richtige Entscheidung zu treffen. Man lernt nie aus. Ich habe so vielschichtiges mit Mensch und Hund in meinem Leben und erst recht seit dem ich mit meiner Liebhaber Hobby-Zucht begonnen habe erlebt. Dass ich immer sensibler und vorsichtiger werde und geworden bin. Ganz herzliche Grüsse Susanne Räber
Joost Boerhout Joost Boerhout aus San Diego schrieb am 27. Juni 2019 um 22:26:
just to say thank you Dear Suzanne, excuse me for writing in English, I can read German slowly but writing is out for me. I live in San Diego and have had the pleasure of having had a Kooikerhondje "Remy van Muskyteira" I have had to let Remy go only 4 weeks ago and find it awfully awfully difficult. Remy was my grounding point, such a pleasure to be around him, to watch him do anything, to go places with him. Yes not always easy - the USA is not as dog friendly, but we made it work somehow. I have had 3 Kooikerhondjes before him, the first one was born in 1971, I was only 7 then. Our Remy got to be 14 1/2 years old. I must have gone through all your site's pictures several times already. It makes me feel part (a little bit) of your dog family. I see you hug your dogs and it is as if I do it - I appreciate you putting these online. But reading "10 bitten" and particularly #5, got to me. This is so true. I have spoken so often with Remy, soft words, long sentences and I remember his deep look at me, the world of meaning in his eyes. What a connection we had! It is truly a pleasure to browse your site, thank you again.
Administrator-Antwort von: admin
Lieber Joost, Ganz herzliche Anteilnahme. Ich fühle mit Ihnen. Den Verlust eines solchen tiefen Freundes ist unbeschreiblich. Fühlen Sie sich von mir Umarmt.❤️ Vor bald 32 Jahre habe ich das Kooikerhondje kennen gelernt und gerade Van Muskyteira Kooikerhondje‘s haben mich sehr beeindruckt. Und darum bin ich bemüht diesem Typ in Allem Treu zu bleiben. Herzlichen Dank für Ihre herzlichen Zeilen Susanne Räber Von Van Youngmuskyteira
Scheller Sarah Scheller Sarah schrieb am 27. März 2019 um 11:28:
Was für ein wunderschöner Ort, wo die Hunde hier aufwachsen und leben dürfen. Die Zucht wird mit unendlich viel Herz, Erfahrung und Kompetenz geführt - Hut ab! Wir sind hell begeistert! Herzlichen Dank für alles und weiter viel Freude und Erfolg , Sarah Scheller und Familie
Familie Küng Familie Küng schrieb am 26. März 2019 um 15:01:
Liebe Susanne, lieber Heinz Überglücklich fuhren wir letzten Samstag nach Hause. Der Nachmittag bei euch und mit euren Hunden war sehr erfüllend, fast schon magisch. So braucht es eigentlich nicht viele Worte, wenn das Herz so fest ja sagt, aber für alle, die euch noch nicht persönlich kennenlernen durften... Man spürte, dass bei euch einfach alles stimmt - Leidenschaft, Lebensfreude, Herzblut, Freundlichkeit, Harmonie von der ganzen van Youngmusketeira-Familie. Nun zählen wir die Tage bis anfangs Mai und hoffen ganz fest, dass unser Herzenswunsch dann in Erfüllung geht. Danke jetzt schon für euer Vertrauen!
Familie Cachej Familie Cachej aus Adliswil schrieb am 24. März 2019 um 21:11:
Liebe Familie Räber Ganz herzlichen Dank, dass Sie sich so schnell auf unsere Anfrage gemeldet haben und wir Sie heute besuchen durften, um Ihr Kooiker-Rudel kennenzulernen! Wir waren begeistert von der freundlichen sowie ruhigen ausgeglichenen Art Ihrer Hunde und beeindruckt mit wieviel Herzblut Sie sich der Züchtung widmen. Dass die Hunde und ihre Bedürfnisse an allererster Stelle für Sie stehen, war sehr spürbar! Ein Hund mit diesem Hintergrund ist sicher eine Bereicherung für jede Familie, vielleicht auch für unsere?! Herzliche Grüsse Ella-Luise, Carl-Philipp, Stefanie und Monty Cachej
Yvonne und Pirmin Bilger Yvonne und Pirmin Bilger schrieb am 23. März 2019 um 19:05:
Liebe Susanne, nochmals vielen herzlichen Dank, dass wir Dich und Deine Kooikerzucht besuchen durften. Wir haben uns sofort in diese wundervollen Hunde verliebt und können es kaum erwarten, bis wir ein Welpen in unserer Familie begrüssen dürfen. Alle unsere Fragen hast Du kompetent beantwortet und Deine Philosophie im Umgang mit den Hunden sagt uns sehr zu. Liebe Grüsse aus dem Baselbiet Yvonne und Pirmin mit Livia und Amélie
Anita Staub Anita Staub aus 6415 Arth schrieb am 13. November 2018 um 12:36:
Liäbi Susanne, vor 1 Jahr hend mir üsi Harley bi Dir abgholt. Vom 1. Moment a mit dem süesse Welpe, isch bi üs t'Sunne wieder uf gange. Dank Dinere Fürsorg,Liäbi,und en riese Ufwand für diä Hundeli, hend mir en gsunde,ufgweckte,soziale Kamerad übercho. Ich bi mega Stolz, vo Dir es Hundeli z'ha. Danke für Din bedingiglose Isatz, denn mir Hundehalter profitieret devo. Danke Susanne Liäbs Grüessli Anita,Röbi mit Harley
Flavia und Geni Flavia und Geni aus Heerbrugg schrieb am 10. November 2018 um 21:10:
Liebe Susanne. Morgen ist es genau ein Jahr her, seit wir unsere Tami (Haiva) zu uns nach Hause holen durften. Wir möchten uns deshalb auf diesem Weg nochmals für all die Arbeit, die Du in die Welpen steckst bedanken. Tami war von Anfang an eine so unkomplizierte, tolle Hündin. Einfach unser aller Sonnenschein! Liebe Grüsse vonFlavia und Geni mit Tami und Kira
Franziska und Piero mit Kids Franziska und Piero mit Kids aus Ins schrieb am 10. November 2018 um 16:20:
Liebe Susanne, lieber Heinz Jetzt ist Dina bei uns und wir freuen uns sehr über ihr fröhliches und aufgewecktes Wesen. Bei den Besuchen die wir vorher bei Dir Susanne machen durften, haben wir gesehen mit welcher Leidenschaft Du Deine Welpen aufziehst. Du gibst all Deine Liebe hinein und leistest eine gewaltige, unbezahlbare Vorarbeit, von der wir jetzt profitieren können. Auch Deine Tipps die Du uns ohne zögern weitergegeben hast, sind Gold wert. Wir schätzen uns sehr glücklich, dass gerade wir Deine Zucht gefunden haben. Wir können uns nichts besseres vorstellen. Von Herzen ein riesiges Dankeschön und Euch allen viel Liebes! Neblige Grüsse aus Ins
Paul Hegi Paul Hegi aus Malters schrieb am 21. Oktober 2018 um 22:40:
Hallo Familie Räber. Wir durften Sie heute in Küssnacht besuchen. Wir wurden von Frau Räber und den 6 ausgewachsenen Kooikerhunden abgeholt. War das ein tolles Erlebnis. Beim anschliessenden Besuch in der Kooikerzucht durften wir auch die Welpen kennen lernen. Über 2 std. genossen wir das "Hundeleben" und durften sehen wie die Hunde in einer intakten Umgebung aufwachsen dürfen. Da steht der Hund an erster Stelle. Der liebevolle Umgang mit den Hunden hat uns sehr imponiert. Alle unsere Fragen wurden sehr kompetent beantwortet. Wir würden uns sehr freuen wenn wir im nächsten Frühsommer ein junger Hund aus dieser tollen Zucht bekommen könnten. Kurz gsagt: wir waren total begeistert. Wir bedanken uns herzlichst und wünschen ihnen weiterhin viel Freude mit der Kooikerfamilie. Liebe Grüsse Trix Bürkli und Paul Hegi
Infanger Mattli Antonia Infanger Mattli Antonia aus Isenthal schrieb am 10. Oktober 2018 um 16:47:
Wir haben seit 2014 ein Kooikerhondje. Es ist ein Weibchen und heisst Kailyn, ein sehr lieber Hund so sozial und einfach zum gerne haben. Wir danken dir Susannne Räber für den tollen Hund Liebe Grüsse Antonia Erich mit Yves und Kailyn
Andy Deller Andy Deller aus Obfelden schrieb am 9. Oktober 2018 um 21:29:
Liebe Frau Raeber Vielen Dank, dass wir am Sonntag so kurzfristig Ihre Zucht besichtigen durften. Wir haben gemerkt, dass Sie sich mit unendlicher Hingabe Ihren Hunden widmen und sich voellig in die Hundezucht vertieft haben und Sie und Ihr Mann die Tiere tiefgruendig verstehen. Ihr grosses Wissen und die ruhigen Hunde haben uns beeindruckt. Dass das Rudel (6 Hunde) uns so unkompliziert an die Welpen lassen, haetten wir ebenfalls nicht erwartet. Vielen Dank fuer den wunderschoenen Einblick!
Meier Alexandra Meier Alexandra aus 9495 Triesen schrieb am 8. Oktober 2018 um 9:14:
Liebe Susanne Ich bin unendlich dankbar, dass ich dich als Züchterin von meiner lieben Kaÿra gefunden habe. Du bereitest die Welpen mit so viel Herzblut und Liebe auf das Leben draussen vor, es berührt mich immer wieder im Herzen. Kaÿra ist einfach ein Goldschatz und der kleine Flitzer bereitet mir täglich grosse Freude. Herzlichen Dank für Alles <3
Maren und Thomas Maren und Thomas aus Viersen schrieb am 30. September 2018 um 20:51:
Liebe Susanne, Deine neue Website ist sehr schön geworden. Wir sind sehr dankbar, dass wir vor fast 8 Jahren unsere Phybie von Dir in unser Rudel aufnehmen konnten. Sie zaubert uns jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht. Und auch ihr aktuelles Nest macht uns viel Freude. Ich danke Dir von ganzem Herzen für unser Bärchen, dein Engagement, Dein Herzblut welches du in die Zucht und das Sein mit den Hunden steckts, und deine Freundschaft Liebe Grüße Maren und Thomas
Administrator-Antwort von: admin
Dankeschön
Edith Betschart Edith Betschart aus Steinen schrieb am 23. September 2018 um 21:08:
Liebe Susanne Vor knapp 4 Jahren hast du uns Nanni anvertraut. Sie ist unser Sonnenschein! Wir sind stolz, dass sie - und damit auch wir - ein Teil von Van Youngmuskyteira ist! Mir ist keine Züchterin bekannt, die mit soviel Gewissenhaftigkeit, Leidenschaft und Herzblut alles für ihre Hunde macht! Die Welpen kommen bei dir im Schlafzimmer zur Welt und bleiben da auch, bis sie die Wurfbox selbständig verlassen können. Dann folgt der gut überwachte Umzug zum Rest des Rudels. Du überlässt nichts dem Zufall und verbringst die ersten Nächte inmitten deiner geliebten Hundeschar, schläfst bei deinen Hunden am Boden - und sie bei dir! Du bereitest die Welpen gewissenhaft aufs Leben vor. Sie lernen alles kennen, was im späteren Hundeleben wichtig sein wird! Glücklich kann sich schätzen, wer von dir einen Welpen anvertraut bekommt!